Verein

 Wer sind eigentlich die Sportfreunde Brackel 61 e.V. ?

 

Kurzübersicht und Informationen

Die Sportfreunde Brackel 61 e.V. sind ein 400 Mitglieder großer Fußballverein aus Dortmund, der 1961 gegründet wurde.

Die Mitglieder um den Vorstandsvorsitzenden Michael Lange haben 2014 in Eigenregie die Sportanlage von Asche auf Kunstrasen umgewandelt. Dazu wurde der Platz für 20 Jahre von der Stadt Dortmund gepachtet und bezuschusst, so dass der Verein eigenverantwortlich für die Bewirtschaftung, Pflege und Entwicklung der Sportanlage ist.

20160101 Entwicklung MitgliederUnser Umbau hat für einen großen Zuwachs an Mitgliedern gesorgt, so dass wir mittlerweile 15 Jugendmannschaften die Möglichkeit geben bei uns Fußball zu spielen, davon ist unter anderem eine Mannschaft für U17 Mädchen. Zusätzlich gibt es eine Gruppe für 3-4 Jährige „Windelbomber“. Neben 3 Seniorenmannschaften stellen wir auch eine Damenmannschaft, eine Mannschaft für Altherren und beherbergen zusätzlich die „Tamilstars Dortmund“, dem einzigen zum Spielbetrieb gemeldeten Tamilischen Verein in Deutschland.

 

Wir sind stolz auf unsere Vereinsarbeit und dankbar für die Unterstützung durch die Stadt Dortmund, der Politik, durch Sponsoren und ganz erheblich von unseren ehrenamtlichen Helfern im Verein. Gemeinsam tun wir in Zukunft etwas für die Menschen in Brackel und Umgebung. Bezirksbürgermeister Czierpka sagte im Rahmen unseres Kunstrasenprojektes dazu: „Wir holen die Kinder von der Straße.“
Wir nehmen unsere Rolle der sozialen Verantwortung sehr ernst, denn technischer Fortschritt und starker Medienkonsum bestimmen dieser Zeit häufig das Leben von Kindern und Jugendlichen. Sportliche Aktivitäten, gesellschaftliches Engagement und Vereinsmitgliedschaften rücken dabei vermehrt in den Hintergrund. Dadurch schließen sich gerade junge Menschen vom sozialen Leben aus, verlieren den Anschluss und schotten sich ab. Probleme wie Aggressionen, mediales Suchtverhalten und Gesundheitsdefizite sind nur beispielhafte Folgen von zu wenig Sport im Alltag. Die Sportfreunde Brackel 61 e.V. sind froh im Raum Brackel und Umgebung diesem Trend entgegen zu wirken.

Unsere Vereinsphilosophie beruht darauf, dass wir jedem Kind die Möglichkeit geben wollen Fußball zu spielen und sich dabei frei entwickeln zu können. Das Angebot von „Breitensport“, also frei von Leistungsdruck einem der schönsten Hobbys nachzugehen, stößt bei den Eltern unserer Jugendmannschaften auf große Zustimmung und sorgt für eine hohe Identifikation mit dem Verein.

 

Neben dem sportlichen Bereich ist uns auch „der Blick über den Tellerrand“ wichtig, so dass wir uns besonders in dem Bereich der Integration engagieren. Dafür wurden wir vom Landessportbund NRW als einer von drei Dortmunder Vereinen zum „anerkannten Stützpunktverein in dem Bundesprogramm Integration durch Sport“ ausgezeichnet.

Oft bekommen wir als Feedback zu hören, dass wir eine der schönsten Sportanlagen in Dortmund haben. Das hat sich unter anderem insoweit bemerkbar gemacht, dass kein geringer als der BVB 09 Dortmund regelmäßig mit seinen Jugendmannschaften auf unserer Anlage trainiert und teilweise sogar einige Spiele bei uns absolviert. 2015 haben wir uns dazu entschlossen auf den hohen Zulauf zu reagieren und zusätzlich zu unserem Großfeld ein weiteres Kleinspielfeld für unsere Jugendmannschaften zu bauen.

 

Kontakt

Bei ungeklärten Rückfragen sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner:
2. Vorstandsvorsitzender
Mike Dominik Kollenda
Telefon: 0157 89 04 02 22
E-Mail: mike.kollenda@sportfreunde61.de